DeLonghi ECAM 22110B Test

Beim DeLonghi ECAM 22110B handelt es sich um einen Kaffeevollautomaten mit einem Wasseraufnahmevermögen von 1,8 Litern und 15 bar Druck, der bei einer Leistung von 1.450 Watt mit einer Dampfdüse versehen ist und in edlem Glossy Black Design geliefert wird. Er ist der Testsieger in unserem Kaffeevollautomat Test.

Kaffeevollautomat Eigenschaften

    1. Fazit
    2. Preis-Leistungs-Verhältnis
    3. Handhabung
    4. Pro und Kontra
    5. Technische Details
    6. Produktfunktionen

Preis prüfen

DeLonghi ECAM 22110B: Fazit

Das Gerät eignet sich, wie vom Hersteller angegeben, ausgezeichnet für Einsteiger, die mit ein paar abgespeckten Funktionen leben können. Diese Reduktion macht der verminderte Preis mehr als wett.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Gerät ist ein vollwertiger Kaffeevollautomat und als solcher außerordentlich preiswert. Der Hersteller schlägt eigentlich einen wesentlich höheren Preis vor, was auf die Qualität verweist und nur wegen anderer Geräte unter anderem desselben Anbieters aktuell bereits reduziert wurde. Hinsichtlich der Kundenbewertungen bietet der DeLonghi ECAM 22110B ein sehr gutes Bild, sodass der Kauf zu diesem Preis uneingeschränkt empfohlen werden kann.

DeLonghi ECAM 22110B: Handhabung

Ein vom Hersteller neu designtes Bedienfeld mit Direktwahltasten und Symbolen macht die Bedienung des DeLonghi ECAM 22110B zum Genuss, denn ein leichter Druck genügt, um alle Kaffeevariation zu genießen. Ebenso einfach gestaltet sich die Reinigung per Knopfdruck, das Gerät führt dann einen vollautomatischen Spülgang durch. Die Bedienelemente wurden alle frontal angebracht, auch den Wassertank und den Kaffeesatzbehälter entnehmen Nutzer von vorn.

Pro und Kontra zum DeLonghi ECAM 22110B

Wie jedes Gerät hat auch dieses große Fans und einige Kritiker, weshalb eine Review es nicht versäumen kann, die Pro- und Kontra-Argumente aufzuführen.

Pro:

Leises Mahlgeräusch, höhenverstellbarer Kaffeeauslauf, durchdachte und einfache Bedienung, simple, funktionelle Milchaufschäumung, variable Stärkedosierung, gute Wartungs- und Reinigungsmöglichkeiten, tolle, haltbare Crema beim Espresso

Kontra:

Kunststoff auch in der Mechanik, kein Display, Kaffee wird nicht so heiß wie gewünscht

 

DeLonghi ECAM 22110B: Technische Details und Ausstattung

Dieser kompakte Kaffeevollautomat verfügt über eine Milchaufschäumdüse und ermöglicht damit die Zubereitung aller beliebten Kaffeespezialitäten wie Latte Macchiato oder Cappuccino, zudem ist er mit Kaffeebohnen ebenso wie mit Pulver zu betreiben. Er verfügt über ein Cappuccino System für Bohnen und Pulver, eine Zwei-Tassen-Funktion und eine leicht herausnehmbare Brühgruppe, die sechs bis 14 Gramm Pulver fasst. Das neue 13-stufige Kegel-Stahlmahlwerk arbeitet außerordentlich leise, zudem wurde vom Hersteller DeLonghi ein Vorbrüh-Aroma-System installiert. Den Kaffeeauslauf können sich die Nutzer in der Höhe zwischen 86 bis 142 mm verstellen, weitere technische Details sind der Statistikzähler, ein Bohnenbehälter mit Aroma-Safe, die automatische Wasserfilterung, ein Indikator für den herausnehmbaren Wassertank und die Programmierung des Wasserhärte-Grades. Das Heizsystem mit seiner Energiesparfunktion hat sich der Hersteller patentieren lassen. Der Bohnenbehälter des Gerätes mit den Abmessungen: 43 x 35,1 x 23,8 cm nimmt 250 Gramm auf.

 

Produktfunktionen des DeLonghi ECAM 22110B

Gerade wer zum ersten Mal einen Kaffeevollautomaten beziehungsweise ein Gerät der renommierten Marke DeLonghi kauft, ist mit dem DeLonghi ECAM 22110B bestens bedient. Er weist nicht ganz den Funktionsumfang teurer und großer Automaten auf, das ist auch zugunsten des niedrigen Preises nicht gewollt. Die Schaumdüse und die manuell einstellbare Kaffeemenge kommen vielmehr denjenigen Genießern zugute, die ihren Kaffee gern sehr individuell und Tasse für Tasse zubereiten, zudem findet der platzsparende Automat in jedem Eckchen der Küche ein Fleckchen. Er ermöglicht die Zubereitung aller Arten von Kaffee beziehungsweise Kaffeespezialitäten und genügt daher auch anspruchsvollen Käufern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.